ANTONIETTA MATTEO

Antonietta Matteo

Geboren in München, hat mich das Leben 1988 nach Fürstenfeldbruck geführt und ich bin hier in unserem schönen Städtchen hängen geblieben. Umbrüche und Neuanfänge gab es schon vorher in meinem Leben. Da habe ich auch festgestellt, dass man immer wieder von vorne beginnen kann. Nach vielen Jahren im Büro, als Ausbildungsbeauftragte und Office-Managerin habe ich mir einen Lebenstraum erfüllt und zusammen mit meinem Mann eine Ausbildung zum/r Hundetrainer/in absolviert. Diese Veränderung gehört wohl zu den radikalsten Beschlüssen, die ich je in meinem Leben gefasst haben. Kündigen ohne Netz und Boden, das/der einen auffängt. Aber diesmal sollte es einfach in eine Richtung gehen, die ich gerne einschlagen wollte, weil mich mein Weg genau dahinführt. Nach wie vor arbeite ich gerne mit und für Menschen und hier kommen noch die Hunde ins Spiel. An meinem eigenen Hund sehe ich sehr gut, was das bedeuten kann und freue mich über jeden noch so kleinen Erfolg. Leben, arbeiten und trainieren mit dem Hund ist eine beständige Aufgabe, man muss genau hinsehen, was der Mensch und sein Hund benötigen. Es lassen sich keine Regeln aufstellen, „wenn du das so und so machst, dann funktioniert es“. Nein. Es bedarf einer Bestandsaufnahme und einem Anpassen an die Gegebenheiten, bei jedem Mensch-Hund-Team ein wenig anders…

Ausbildung:
Oktober 2015 – Juni 2016:
Ausbildung zur Hundetrainerin bei Ziemer und Falke, Großenkneten
August / September 2016:
Schriftliche Prüfung beim Veterinäramt Fürstenfeldbruck
Mündliche Prüfung beim Veterinäramt Fürstenfeldbruck
Praktische Prüfung beim Veterinäramt Fürstenfeldbruck

Praktikum:
Oktober 2016:
Praktikum bei IBH-Trainerin Birgit Götz von Hundetraining Doghandler, Alling: Prüfung zum Hundeführerschein, Welpenstunde, Vorbereitungsgruppe auf den Hundeführerschein, Mantrailing, Wald-Rallye, Einzeltraining
Mantrailing-Wochenende in Lana, Südtirol mit IBH-Trainerin Birgit Götz von Hundetraining Doghandler, Alling

Fortbildungen:
September 2016:
Webinar: Die 10 häufigsten Fehler im Clickertraining – und wie Sie sie vermeiden | Karin Immler, know wau - für Tiere und ihre Menschen, Energiebalance und Hundeschule, VÖHT-Vizepräsidentin
Oktober 2016:
Abendvortrag: Die kognitiven Fähigkeiten unserer Hunde | Dr. Udo Gansloßer, Biologe mit Schwerpunkt Säugetierverhalten, Privatdozent für Zoologie an der Universität Greifswald, Tierverhaltensmedizinische Beratung bei Einzelfelle, Wissenschaftliche Beratung bei Fellomenal | Fellomenal – Tierisch gute Seminare, Veranstalter
März 2017:
Live Webinar: Übungspool Welpen | Celina del Amo, Tierärztin mit Schwerpunkt Verhaltenstherapie bei Hunden und Katzen, Physiotherapie, Physikalische Medizin und Chiropraktik, eigene Hundeschule, Referententätigkeit für Weiterbildung für Tierärzte, Fort- und Weiterbildung für Hundetrainer, Tiermedizinische Fachangestellte und Tierhalter im In- und Ausland | dog-ibox - Live Webinare oder Aufzeichnungen für Hundetrainer und Hundefreunde mit weltbekannten Referenten
Mai 2017:
Abendvortrag: Der Tierschutzhund - Wunsch und Realität | Wibke Hagemann, TOP Trainerin (Tierakademie Scheuerhof) | eigene Hundeschule | Easy Dogs - Veranstalter
Praxisseminar: Angsthunde - Ängstlichkeit, Unruhe, Nervosität | Wibke Hagemann, TOP Trainerin (Tierakademie Scheuerhof) | eigene Hundeschule | Easy Dogs - Veranstalter